neujahrsschwimmen 2015

Der Stadtsportbund Münster lädt Sie ein, am Samstag, den 24. Januar 2015,am ‚Ball des Sports‘ im MCC Halle Münsterland teilzunehmen. Der ‚Ball des Sports‘ ist der größte Ball in Münster und im Münsterland mit viel Tanz, Musik und einem bemerkenswerten Programm.

Im Rahmen des Programms in der schmucken Halle präsentiert die Stadt Münster ihre „sportlichen Meister“ aus den Sportvereinen und der Stadtsportbund Münster ehrt verdiente ‚Sportfunktionäre‘ mit seiner„Friedensreiter-Plakette“.

Musikalisch gibt es in diesem Jahr ein „Dreierlei“ – im Saal spielt die Band ‚Seven Beats‘ zum Tanz auf, auf der einen Seite des oberen Südfoyers legt ab 23 Uhr DJ Sven auf, auf der anderen Seite spielt mal wieder das Oldie-Duo Twogether – es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein!

Freuen Sie sich auf einen Ball mit toller, festlicher Atmosphäre und außergewöhnlichen Programmpunkten!

Wir würden uns freuen, Sie im Kreis der großen „Münsteraner Sportfamilie“ begrüßen zu können. Der ‚Ball des Sports 2015‘ , d.h. zuschauen, feiern, tanzen, Smalltalk und genießen!

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Temme

Vorsitzender des SSB Münster e.V.

 

Kartenvorverkauf: 0251/30334 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weihnachtsflyer

psdFotoUrkundeW+F hat sich 2014 erstmals im Rahmen des von der PSD Bank Bürgerprojektes beworben. Die Bank fördert in diesem Jahr herausragendes ehrenamtliches Engagement in Vereine die sich auf vorbildliche Weise für die Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention in der Gesellschaft einsetzen. Mit dem von Tom Temming initiierten Projekt zur Integration von gehörlosen und blinden Menschen in den Triathlonsport haben wir die Jury überzeugt. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung. Die PSD Bank hat uns mit der Fördersumme von 7.500,-- Euro sehr geholfen.

Wir sind hochmotiviert das Projekt weiter voranzutreiben und möglichst vielen Menschen die Teilhabe am Sport zu ermöglichen.


Ralf Pander
Vorsitzender 

Bericht in der WN

W+F hat sich um eine Förderung im Rahmen des PSD Bank Bürgerprojektes beworben. Die Juroren fanden das von Tom Temming initiierte Projekt so interessant, dass wir in die Endausscheidung gekommen sind. Die Preisübergabe ist am 7.11.2014 - wir sind gespannt. Die WN beschreibt das Projekt in dem beigefügten Artikel wirklich gut und wer Spaß hat mitzumachen ist herzlich eingeladen.